Kompakt-Van Ford C-MAX: Gesamtsieger des DEKRA-Gebrauchtwagenreports 2013 und „Fahrzeug des Jahres“

0
119
Kompakt-Van Ford C-MAX: Gesamtsieger des DEKRA-Gebrauchtwagenreports 2013 und Fahrzeug des Jahres

Quelle: obs/Ford-Werke GmbH

Köln (ots) – Der Ford C-MAX zählt zu den großen Gewinnern des DEKRA-Gebrauchtwagenreports 2013. Mit einem DMI-Bestwert (DEKRA-Mängelindex) von 97,7 setzte sich der ebenso dynamische wie innovative Kompakt-Van nicht nur an die Spitze seiner Wertungskategorie („Vans“), sondern avancierte auch zum „Fahrzeug des Jahres“. Die hohe Qualität und Zuverlässigkeit der Ford-Produktpalette unterstreicht ein weiterer Sieger des DEKRA-Gebrauchtwagenreports 2013: Mit einem ebenfalls überragenden BMI-Wert von 97,3 setzte sich auch der Ford Focus an die Spitze seiner Wertungskategorie (Kompaktklasse). Und einmal mehr zeigte sich in der Gesamtbetrachtung, dass die deutschen Automobilhersteller auf diesem Feld nach wie vor den Ton angeben – sie stellten in allen Wertungsklassen den Gewinner.

Beim großen Gebrauchtwagenreport der Sachverständigenorganisation Dekra wird jedes Fahrzeug individuell bewertet und in das Ranking seiner jeweiligen Fahrzeugklasse einordnet, wobei die Probanden zur bestmöglichen Vergleichbarkeit in insgesamt acht Fahrzeugklassen mit jeweils drei Laufleistungsklassen (bis 50.000 km/ bis 100.000 km/bis 150.000 km) unterteilt sind. Weil die Ergebnisse von rund 15 Millionen Hauptuntersuchungen aus den vergangenen zwei Jahren in die Auswertung eingeflossen sind, stellt der DEKRA-Gebrauchtwagenreport einen aussagekräftigen Indikator für die Fahrzeugqualität und damit eine wertvolle Orientierungshilfe für Gebrauchtwagenkäufer in Deutschland dar.

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutscher Automobilhersteller mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln, Saarlouis und Genk/Belgien insgesamt 29.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1925 in Berlin hat Ford über 40 Millionen Fahrzeuge in Deutschland und Belgien produziert. Für weitere Informationen zu den Produkten von Ford besuchen Sie bitte www.ford.de.

Pressekontakt: Kontakt: Isfried Hennen Ford-Werke GmbH Isfried Hennen Telefon: 0221/90-17518 ihennen1@ford.com

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here