Kann Benzin und Flüssiggas: Das Ford-Werk in Saarlouis stattet den Ford Focus mit bivalentem Autogasantrieb aus

0
136
Kann Benzin und Flüssiggas: Das Ford-Werk in Saarlouis stattet den Ford Focus mit bivalentem Autogasantrieb aus

Quelle: obs/Ford-Werke GmbH

Köln (ots) – Nach dem erfolgreichen Start des Ford Focus mit 1,0-Liter-EcoBoost Benzinmotor setzt Ford den derzeit hohen Kraftstoffpreisen eine weitere Antriebsvariante entgegen: Dieser Tage ist im Ford-Werk in Saarlouis die Produktion des Ford Focus mit bivalentem Autogasantrieb gestartet, der mit niedrigen Kosten im Unterhalt glänzt. Ein Liter Autogas kostet derzeit zwischen 70 und 80 Cent pro Liter, und der steuerliche Vorteil ist bis zum Jahr 2018 garantiert.

Aber der Ford Focus LPG bietet weitere Vorteile: Er verfügt beispielsweise über eine größere Reichweite, da neben Autogas auch Benzin zur Fahrt genutzt werden kann. Die Gesamtreichweite des Ford Focus LPG im Betrieb von Flüssiggas und Benzin liegt bei mehr als 1000 Kilometern. Der installierte Gastank hat beim Ford Focus LPG als 5-türige Limousine ein nutzbares Volumen von 40 Litern, beim Ford Focus LPG als Turnier sind es 40,8 Liter.

Auch das Netz der Tankstellen, die Flüssiggas führen, ist mittlerweile flächendeckend. Tritt der unwahrscheinliche Fall ein, dass einmal keine LPG-Tankstelle in der direkten Umgebung zu finden sein sollte, hat der Fahrer jederzeit die Möglichkeit, auf Benzinantrieb umzuschalten. Darüber hinaus läuft der Motor auf Flüssiggas während der LPG-Fahrt ruhiger und leiser.

Auch in punkto Sicherheit müssen Halter eines Ford Focus mit bivalentem Autogasantrieb keine Abstriche befürchten. So unterliegen die eingebauten Autogasanlagen strengen Sicherheitsbestimmungen und verfügen über zuverlässige Sicherheitssysteme.

Der Ford Focus mit dem 1,6-Liter-LPG-Motor kommt auf eine Leistung von 86 kW (117 PS) und hat ein 5-Gang-Schaltgetriebe. Die Verbrauchswerte (kombiniert)1) liegen bei 8,0 Liter/100 Kilometer, die CO2-Emissionen bei 130 g/km1). Im Benzinbetrieb bietet das Ford-Modell eine Leistung von 88 kW (120 PS) und kommt auf einen Verbrauch (kombiniert)2) von 6,0 Litern/100 km sowie einen CO2-Wert von 139 g/km2). Der Ford Focus LPG als 5-türige Limousine und Turnier werden in den Ausstattungsvarianten Trend und Titanium angeboten. Die Fahrzeuge zu Preisen ab 22.950 Euro können ab sofort bestellt werden und treffen in Kürze im Handel ein. Neben dem Ford Mondeo und dem Ford Fiesta ist darüber hinaus jetzt auch der Ford C-MAX mit LPG-Motor erhältlich.

1) Kraftstoffverbrauch des neuen Ford Focus LPG im Flüssiggasbetrieb: 8 l/100 km (kombiniert); CO2-Emissionen (kombiniert): 130 g/km. Effizienzklasse beim Ford Focus LPG Turnier: B/Effizienzklasse beim Ford Focus LPG 5-Türer: C 2) Kraftstoffverbrauch des Ford Focus LPG im Benzinbetrieb: 6,0 l/100 km (kombiniert), CO2-Emissionen (kombiniert): 139 g/km, CO2-Effizienzklasse: C

Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren (§2 Nm. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Hinweis nach Richtlinie 1999/94EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT unter http://www.dat.de/leitfaden/LeitfadenCO2.pdf unentgeltlich erhältlich ist.

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutscher Automobilhersteller mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln, Saarlouis und Genk/Belgien insgesamt 29.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1925 in Berlin hat Ford über 40 Millionen Fahrzeuge in Deutschland und Belgien produziert. Für weitere Informationen zu den Produkten von Ford besuchen Sie bitte www.ford.de.

Kontakt: Ragah Kamel Ford-Werke GmbH 0221/90-17520 rkamel@ford.com

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here