Ford wächst in Deutschland gegen den Trend

0
155

Köln (ots) – In einer gegenüber dem Vorjahr schrumpfenden Industrie konnte sich Ford in diesem Jahr mit einem hervorragenden Ergebnis behaupten. Mit insgesamt 22.740 verkauften Fahrzeugen und einem Zulassungsplus von 6,7 Prozent bleibt Ford auch im Oktober eine der am stärksten wachsenden Automarke auf dem deutschen Markt. „Mit einem hervorragenden Ergebnis im Oktober starten wir in das vierte Quartal und untermauern unsere langfristig auf Wachstum ausgelegte Strategie“, so Wolfgang Booms, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb der Ford-Werke GmbH. „Hochwertigen Produkte und kundenorientierten Angeboten wie die Ford Flatrate sind die Eckpfeiler dieser Strategie und finden eine positive Resonanz bei unseren Kunden“.

Der Ford C-MAX legte im Oktober gegenüber dem Vorjahresmonat um über 115 Prozent oder 2.930 Zulassungen zu. Ebenso trägt der Ford Fiesta mit rund 5.000 Zulassungen (+ 16,8 Prozent gegenüber Vorjahresmonat) zu diesem hervorragenden Ergebnis für Ford bei. Für weiterhin erfreulich hohe Zahlen sorgt zudem der Ford Kuga mit einem Zulassungsplus von mehr als 16,5 Prozent gegenüber Oktober 2010.

Auch die Nachfrage nach Nutzfahrzeugen von Ford zeigt weiterhin einen positiven Trend. Im Oktober 2011 haben insgesamt 2.810 Nutzfahrzeuge von Ford ihre Neuzulassung erhalten. Das entspricht einem Marktanteil im Segment der leichten Nutzfahrzeuge von 10,3 Prozent.

Das kumulierte Ergebnis von Januar bis Oktober 2011 weist laut Kraftfahrt-Bundesamt insgesamt 193.915 Pkw-Zulassungen für Ford aus. Der kumulierte Marktanteil für Pkw beträgt rund 7,3 Prozent und liegt mit einem halben Prozentpunkt über dem Vorjahreszeitraum. Bei den Nutzfahrzeugen hat Ford mit insgesamt 27.216 Zulassungen die Zahlen des Vorjahreszeitraums um knapp 2 Prozent übertroffen.

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutscher Automobilhersteller mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln, Saarlouis und Genk/Belgien insgesamt 29.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1925 in Berlin hat Ford über 40 Millionen Fahrzeuge in Deutschland und Belgien produziert. Für weitere Informationen zu den Produkten von Ford besuchen Sie bitte www.ford.de.

Pressekontakt:

Ralph Caba Ford-Werke GmbH 0221/90-16016 rcaba@ford.com

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here