Mit Stil(o): Fiat, Tchibo und der ADAC als Auto-Partner / Fiat bietet in Kooperation mit Tchibo „Stilo limited TCM Edition“ an / Sondermodell durch Preis und Sonderausstattungen sehr interessant

0
119

Frankfurt (ots) – Fiat, für innovative Ideen bekannt und für
ungewöhnliche Aktionen aufgeschlossen, bietet in Kooperation mit
Tchibo das Sondermodell „Fiat Stilo limited TCM Edition“ an. In
Abstimmung mit dem Fiat Händlerverband führt der italienische
Automobilhersteller damit als erster Hersteller offiziell eine
Verkaufsaktion auf dem deutschen Markt zusammen mit einem
Handelsunternehmen durch. Der vom 5. November bis 31. Dezember 2003
von Tchibo zum Preis von 14.990,- Euro angebotene und über das
Händlernetz des italienischen Automobilherstellers vertriebene
Mittelklassewagen offeriert dem Kunden einen Preisvorteil von über
4.000,- Euro – inklusive interessanter Sonderausstattungen und
Zusatzleistungen (Mehrwertpaket).

„Diese temporäre strategische Allianz dient der gemeinsamen
Erschließung zusätzlicher Kunden und Interessenten. Es ist zudem ein
Test zur Erweiterung unseres Marketing-Spektrums und stärkt die
Position des substanzreichen Fiat Stilo in der Golf-Klasse“, sagt
Klaus Fricke, Vorstandsvorsitzender der Fiat Automobil AG
Deutschland. „Der Preis für das Sondermodell ist nur durch die
Nachfragebündelung über die Tchibo-TCM-Edition möglich.“ Geplant sind
1.000 Einheiten.

Der „Fiat Stilo limited TCM Edition“ wird von einem 76 kW (103 PS)
starken 1,6-Liter-Vierventil-Vierzylindermotor mit exzellenten
Fahrleistungen (0-100 km/h in 10,5 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit
185 km/h) angetrieben. Das wahlweise schwarz- oder silbermetallic
lackierte Sondermodell verfügt neben der reichhaltigen
Basisausstattung (u.a. sechs Airbags, ABS, elektrische Fensterheber
vorn und Nebelscheinwerfer) noch über Klimaanlage, Autoradio mit CD-
Player und das elektrische Lamellendach Sky Window.

Mit dem Kauf des wahlweise als Drei- oder Fünftürer (Aufpreis
800,- Euro) angebotenen Stilo-Sondermodells verbunden ist eine ADAC-
Mitgliedschaft für ein Jahr, ein ADAC-Fahrertraining, die Übernahme
der Kosten für die Überführung und die erste Inspektion. Als
besonderes Highlight verfügt das Sondermodell über ein mobiles GPS-
Navigationssystem mit Pocket-PC. Für das Fahrzeug gelten die für alle
Fiat Neuwagen üblichen Gewährleistungen durch das Fiat Händlernetz.

ots Originaltext: Fiat Automobil AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:
Thomas Kern
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Fiat
Tel. 069-66988-460,
Fax. 069-66988-916
thomas.kern@fiat.com

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here