Fiat Automobil AG: GVO-konforme Händlerverträge / Einvernehmliche Einigung mit Fiat/Lancia-Händlerverband

0
113

Nürnberg / Frankfurt(ots) –

Vorstellung der neuen Verträge auf Händlerconvention in Nürnberg /
Handelsorganisation bestens vorbereitet auf künftigen harten
Wettbewerb

Im Rahmen der diesjährigen Händlerconvention informierte der
Fiat/Lancia-Händlerverband am 04.09.2003 in Nürnberg die Händler über
die erfolgte Einigung mit der Fiat Automobil AG im Hinblick auf die
Neugestaltung der Händlerverträge und die darin definierten Standards
und Margensysteme. An der Convention, die im Nürnberger
Congress-Centrum stattfand, nahmen rund 700 Fiat- und Lancia-Händler
aus dem gesamten Bundesgebiet teil.

Der Einigung auf ein verbindliches Vertragswerk waren lange
Verhandlungen vorangegangen, wobei beide Seiten die nun gefundenen
Vereinbarungen begrüßen.

Händlerverbandspräsident Friedrich-Karl Bonten erklärte: „Der
Vertrag ist ausgewogen und berücksichtigt die Belange beider
Parteien, so dass jeder damit leben kann“. Er lobte vor allem die
partnerschaftliche Verhandlungsführung der Fiat Automobil AG.

Auch der Fiat Vorstandsvorsitzende Klaus Fricke ist sehr
zufrieden: „Wir freuen uns, dass wir mit dem
Fiat/Lancia-Händlerverband eine faire und einvernehmliche Lösung
erreichen konnten. Die erzielten Vereinbarungen stellen für beide
Seiten eine sehr gute Basis dar, um die zukünftigen Herausforderungen
im Markt gestärkt und offensiv gemeinsam anzugehen“.

ots Originaltext: Fiat Automobil AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontakt:
Fiat Automobil AG
Thomas Casper
Leiter Wirtschaftspresse
Tel.: (069) 669 88 – 381
Fax: (069) 669 88 – 907
Email: thomas.casper@fiat.com

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here