ACI Rallye Monza: SKODA Fahrer entscheiden Titelkampf in der WRC2-Teamweltmeisterschaft

> Die Russen Nikolay Gryazin/Konstantin Aleksandrov (SKODA FABIA Rally2 evo) holen maximale Punktzahl für Movisport, den neuen Teamchampion der Kategorie WRC2* > WRC2-Fahrerweltmeister* Andreas Mikkelsen (NOR) aus dem von SKODA Motorsport unterstützten Team Toksport WRT beendet Saison mit starker...

ACI Rallye Monza: WRC2-Champion* Mikkelsen führt SKODA Teams im Saisonfinale an

> Andreas Mikkelsen aus dem von SKODA Motorsport unterstützten Team Toksport WRT hat den WRC2-Titel vor dem letzten Weltmeisterschaftslauf des Jahres bereits sicher*> Marco Bulacia/Marcelo Der Ohannesian (SKODA FABIA Rally2 evo) fahren beim Finale der Rallye-WM 2021 um ein weiteres Top-Ergebnis in...

SKODA Fahrer Andreas Mikkelsen wird vorzeitig Rallye-Europameister*

- > Der Norweger beendet mit dem britischen Beifahrer Elliot Edmondson die Rallye Ungarn im SKODA FABIA Rally2 evo auf Rang sechs und führt uneinholbar in der Gesamtwertung > Andreas Mikkelsen sichert sich nach der WRC2-Fahrerwertung der FIA Rallye-Weltmeisterschaft seinen zweiten internationalen...

Rallye Spanien: SKODA Fahrer Andreas Mikkelsen gewinnt vorzeitig Fahrertitel der Kategorie...

> Obwohl er nicht am Start war, hat Andreas Mikkelsen aus dem von SKODA Motorsport unterstützten Team Toksport WRT Platz eins der WRC2-Gesamtwertung bereits sicher> Nikolay Gryazin und Beifahrer Konstantin Aleksandrov aus Russland belegen bei ihrem WRC2-Debüt im SKODA FABIA Rally2 evo Rang zwei...

Rallye Spanien: SKODA Privatiers fahren um WM-Punkte in den Kategorien WRC2...

> Marco Bulacia/Marcelo Der Ohannesian (SKODA FABIA Rally2 evo) haben beim vorletzten Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft 2021 einen Spitzenplatz in der WRC2 im Blick> WRC2-Tabellenführer Andreas Mikkelsen aus dem von SKODA Motorsport unterstützten Team Toksport WRT pausiert wie geplant> 21 Jahre...

SKODA FABIA Rally2 evo Teams feiern Siege in Welt- und Europameisterschaft

- > Drei private SKODA FABIA Rally2 evo-Crews auf dem Podium bei der Secto Rallye Finnland, dem zehnten Lauf zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft> Die frisch gekrönten Landesmeister Emil Lindholm/Reeta Hämäläinen siegen vor ihren finnischen Landsleuten Mikko Heikkilä/Topi Luhtinen und Lauri...

Rallye Finnland: SKODA Privatteams wollen Siegesserie des tschechischen Herstellers fortsetzen

> SKODA FABIA Rally2 evo-Privatfahrer Emil Lindholm, Teemu Asunmaa und Mikko Heikkilä zählen beim zehnten WM-Lauf zu den Favoriten auf den Sieg in der Kategorie WRC3 > Die aktuell Erst- und Zweitplatzierten in der WRC2-Geamtwertung, Andreas Mikkelsen (NOR) und Marco Bulacia (BOL) aus dem von SKODA...

Akropolis Rallye Griechenland: Doppelsieg für SKODA FABIA Rally2 evo Teams in...

> Der Norweger Andreas Mikkelsen und sein Beifahrer Elliott Edmondson aus England gewinnen bei schwierigen Bedingungen die Kategorie beim neunten Lauf zur Rallye-WM> Ihre Toksport WRT-Teamkollegen Marco Bulacia/Marcelo Der Ohannesian (BOL/ARG) werden Zweite in der WRC2 und festigen den zweiten Platz...

Akropolis Rallye Griechenland: SKODA FABIA Rally2 evo Teams führen die Kategorien...

> Der 20 Jahre alte Marco Bulacia aus Bolivien und sein argentinischer Beifahrer Marcelo Der Ohannesian fahren überraschend auf Rang eins in der Kategorie WRC2> Ihre Teamkollegen bei Toksport WRT, Andreas Mikkelsen (NOR) und sein neuer Beifahrer Elliot Edmondson aus Großbritannien, liegen nur 5,4...

Akropolis Rallye Griechenland: SKODA Fahrer Andreas Mikkelsen will WRC2-Titelchancen wahren

> WRC2-Tabellenführer Andreas Mikkelsen (NOR) aus dem von SKODA Motorsport unterstützten Team Toksport WRT hat weiteres Top-Ergebnis im Blick> Teamkollegen Marco Bulacia/Marcelo Der Ohannesian (BOL/ARG) reisen als Dritte der WRC2-Gesamtwertung nach Athen> Kajetan Kajetanowicz/Maciej Szczepaniak...