2009 Jahr der Rekorde für Citroen in Deutschland

0
120

Köln (ots) – Das Jahr 2009 war für Citroen in Deutschland das erfolgreichste der Unternehmensgeschichte. Erstmals wurde eine sechsstellige Zahl an Personenwagen und Transportern auf dem deutschen Markt verkauft. Dabei erreichte schon der Pkw-Absatz allein 101.365 Zulassungen. Trotz eines konjunkturbedingt stark rückläufigen Nutzfahrzeugmarktes kamen noch einmal 10.388 Transporter hinzu – insgesamt kamen 111.753 neue Citroen auf deutsche Straßen.

Damit erreichen auch die Marktanteile von Citroen in Deutschland neue Rekordmarken. Für die Personenwagen weist die Zulassungsstatistik des KBA 2,7 Prozent aus, deutlich über dem bisherigen Rekord von 2,5 Prozent aus dem Jahr 1974. Die Zulassungen der Citroen-Transporter bleiben in ihrem Markt voraussichtlich nur knapp unter der Sechs-Prozent-Marke (Vorjahr: 5,5 Prozent). Insgesamt erzielt Citroen auf dem deutschen Markt für Personenwagen und Nutzfahrzeuge unter 5,9 Tonnen Gesamtgewicht einen Marktanteil von 2,8 Prozent (2008: 2,6 Prozent).

„Die 100.000 zu übertreffen, ist ein wichtiger Meilenstein in unserer Entwicklung und motiviert unsere Vertriebspartner und uns für die bevorstehenden Herausforderungen“, freut sich Peter Weis, Geschäftsführer der Citroen Deutschland GmbH. „Aber noch wichtiger ist, dass wir auch bei den Marktanteilen weiter zulegen konnten, und dies auch im Transportermarkt, der nicht von der Umweltprämie profitiert hat. Denn der Marktanteil ist der Maßstab für unsere Durchsetzungsfähigkeit im immer härteren Wettbewerb. Intelligente Produkte und zukunftsorientierte Technologien, innovative und mehr als wettbewerbsfähige Dienstleistungen wie die „Citroen Doppel-FLAT“ verbunden mit einem Marketing, das sich an den Kundenbedürfnissen orientiert waren und sind die Bausteine des Erfolgs der Citroen Deutschland GmbH. Wir werden konsequent daran weiterarbeiten, um schon 2010 die drei Prozent Marktanteil für Pkw und Transporter zu übertreffen. Dabei werden uns unsere Offensive im Firmenkundenbereich sowie die die neuen Modelle Citroen C3, Citroen DS3 sowie die neuen Elektrofahrzeuge C Zero und Berlingo Électrique helfen.“

Pressekontakt: Thomas Albrecht, Citroen Deutschland GmbH, Tel. 02203/44338 www.Citroenpresse.de

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here