Citroen präsentiert den neuen C5

0
102

Köln (ots) –

Citroen stellt die nächste Generation seines Mittelklassemodells C5 vor. Im Frühjahr 2008 wird das neue Modell zunächst als Limousine, dann als Kombi auf den deutschen Markt kommen.

Mit elegantem Design und stattlichen Proportionen tritt der Wagen an, neue Kunden für die Marke zu erobern. Die 4,78 m lange Limousine ist daher der erste Citroen dieser Klasse mit einem ausgeprägten Stufenheck. Eine ungewöhnlich geformte konkave Heckscheibe sorgt dabei nicht nur für eine eigenständige Interpretation dieses Themas, sondern auch für einen ausreichend großen Kofferraumdeckel trotz einer coupéartig abfallenden Dachlinie.

Der neue C5 ist auch der erste Citroen dieser Kategorie, der nicht ausschließlich mit einer hydropneumatischen Federung erhältlich sein wird. Je nach Version kommt eine konventionelle Stahlfederung zum Einsatz, wobei stets dieselben aufwändigen Mehrlenker-Radaufhängungen verwendet werden. Beide Fahrwerke haben eine komfortable Abstimmung, die zugleich hohe Fahrsicherheit bietet.

Auch der 4,83 m lange Kombi wird mit beiden Fahrwerken angeboten. Sein Design entspricht bis auf die Heckpartie dem muskulös-dynamischen Stil der Limousine und ist eleganter und weniger zweckbetont als das Design des Vorgängers, auf den in Deutschland mehr als die Hälfte der C5-Verkäufe entfielen. C5 Limousine und Kombi bieten viel Platz in einem aufwändig geräuschisolierten und hochwertig gestalteten Innenraum. Auch bei den Vordersitzen gibt es zwei Optionen: Einige Versionen haben besonders komfortbetonte, andere haben straff konturierte Sitze, um unterschiedlichen Geschmäckern in der Kundschaft Rechnung zu tragen.

Drei Benzinmotoren von 92 bis 155 kW (125 bis 211 PS) und vier Dieselmotoren mit serienmäßigem FAP-Partikelfilter von 80 bis 150 kW (109 bis 204 PS) stehen zur Auswahl. Bis zur Markteinführung werden 250 Fahrzeuge der Vorserie auf öffentlichen Straßen in Frankreich und Deutschland noch insgesamt drei Millionen Testkilometer zurücklegen. Das Entwicklungsziel ist tadellose Qualität zum Verkaufsstart.

Pressekontakt: Thomas Albrecht, Citroen Deutschland AG, Tel. 02203/44-338 Einen ausführlichen Text und zahlreiche Bilder finden Sie unter www.Citroen-presse.de.

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here