Citroen Nemo: Der pfiffige Kleintransporter

0
116

Köln (ots) –

Mit dem Citroen Nemo erweitert Citroen sein Nutzfahrzeugprogramm um einen Kleintransporter im Kompaktformat und schickt sich an, seine starke Position auf dem Transportermarkt weiter auszubauen. Die Verkäufe der Modelle Berlingo, Jumpy und Jumper liegen in diesem Jahr in Deutschland bereits auf einem neuen Rekordniveau: Der Marktanteil der Citroen Transporter belief sich per Ende August 2007 auf 5,4 Prozent.

Der Citroen Nemo verbindet kompakte Außenmaße mit einem durchdachten und gut nutzbaren Laderaum von 2,5 m3 und einer Nutzlast von 610 kg inklusive Fahrergewicht. Damit bietet er ein neuartiges Konzept, das perfekt auf den Einsatz in verkehrsreichen und engen Großstädten zugeschnitten ist. Seine glattflächige, attraktive Form macht ihn obendrein zu einem guten Sympathie- und Werbeträger für die gewerbliche Nutzung.

Die äußeren Abmessungen des Citroen Nemo betragen 3,86 m in der Länge und je 1,72 m in Höhe und Breite und machen ihn in Verbindung mit dem Wendekreis von knapp über 10 m so agil und wendig wie einen Kleinwagen. Gemessen an diesen Maßen ist die Transportkapazität beachtlich und durch asymmetrische Flügeltüren am Heck und optional ein oder zwei große seitliche Schiebetüren hervorragend nutzbar.

Auf Wunsch kann der Beifahrersitz „Extenso“ bestellt werden, der umklappbar und im Boden versenkbar ist, wodurch sich die Ladelänge auf fast 2,50 m erweitert und das Ladevolumen auf knapp 2,8 m3 erhöht werden kann.

Der Citroen Nemo wird mit einem 1.4 HDi Diesel-Motor (50 kW/68 PS) oder einem 1.4 Benzin-Motor (54 kW/73 PS) angeboten. Dank dieser bewährten, sparsamen und umweltfreundlichen Motoren (Gesamtverbrauch 4,5 l/100 km und 119 g/km CO2 für den Dieselmotor) ist der Nemo preiswert in der Anschaffung und so wirtschaftlich im Unterhalt, dass der kleine Transporter Maßstäbe bei den Betriebskosten setzen dürfte.

Fotos unter www.Citroen-presse.de

Pressekontakt: Citroen Deutschland AG Öffentlichkeitsarbeit – Presse Susanne Beyreuther Tel: 02203 / 44-395 E-Mail: susanne.beyreuther@Citroen.com

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here