Citroen nennt Preise für den C-Crosser

0
133

Köln (ots) –

Die unverbindlichen Preisempfehlungen des neuen Citroen C-Crosser in Deutschland stehen fest. Der erste SUV mit Doppelwinkel wird in zwei Ausstattungsniveaus angeboten werden:

Citroen C-Crosser HDi 155 Tendance 33.590 EUR Citroen C-Crosser HDi 155 Exclusive 37.590 EUR (jeweils incl. 19% MWSt)

Beide Versionen werden von einem 2,2 Liter großen HDi-Turbodiesel mit serienmäßigem FAP-Partikelfilter angetrieben, der 115 kW (155 PS) leistet und seine maximal 380 Nm Drehmoment an ein handgeschaltetes Sechsganggetriebe abgibt. Über einen Drehschalter kann während der Fahrt zwischen Front- und Allradantrieb gewählt werden.

Serienmäßig sind alle Citroen C-Crosser mit fünf Sitzen und zwei ausklappbaren Zusatzsitzen im Kofferraum ausgestattet. Die Rückbank ist elektrisch umklappbar und erleichtert die Erweiterung des Kofferraumes auf bis zu 1686 Liter. Vollautomatische Klimaanlage, Leichtmetallfelgen und Dachreling sind ebenso in allen C-Crosser ab Werk eingebaut wie ESP, Antriebsschlupfregelung und sechs Airbags.

Die Exclusive-Version ist äußerlich an Xenonscheinwerfern, getönten hinteren Seiten- und Heckscheiben, seitlichen Trittbrettern und 18- statt 16-Zoll-Rädern zu erkennen. Im Innenraum bietet sie außerdem serienmäßig Lederpolsterung, beheizbare Vordersitzen und einen CD-Wechsler.

Pressekontakt: Citroen Deutschland AG, Presseabteilung – Thomas Albrecht, Tel. 02203/44-338. Pressebilder unter www.Citroen-presse.de

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here