Citroën C3 Picasso: Minivan ab sofort auch als e-HDI erhältlich

Citroën ist in Sachen CO2-Reduzierung vorbildlich. Große Fahrdynamik soll mit geringem Verbrauch in Einklang stehen. Seit April dieses Jahres ist der C3 mit Micro-Hybrid-Technologie erhältlich. Dabei kann der Kunde zwischen drei verschiedenen verbrauchsgünstigen Motoren wählen: e-HDi 70 Airdream EGS (50 kW/68 PS), HDi 90 Airdream (68 kW/92 PS) und e-HDi 110 Airdream (82 kW/109 PS).

Der Minivan Citroen C3 Picasso neu im Carlsson Tuning.

Minivan Citroen C3 Picasso: Ab sofort mit e-HDI-Technologie erhältlich

Nun stattet der Hersteller auch den Citroën C3 Picasso mit dem modernen Antrieb e-HDI 90 Airdream EGS6 (68 kW/92 PS) aus. Durch die e-HDI-Technologie mit automatischem Schaltgetriebe und Stop-Start-System ergibt sich beim Citroën C3 ein reduzierter Verbrauch von nur 4,2 Litern auf 100 Kilometern und ein CO2-Ausstoß von lediglich 109 Gramm pro Kilometer. Die neue Motorisierung ist für das Ausstattungsniveau Tendance erhältlich. Der Startpreis für diese Ausführung liegt bei 20.950 Euro.

Auch weitere Modelle hat Citroën bereits mit der umweltfreundlichen Antriebsart e-HDI ausgestattet: C3, DS3, DS4, C4, (Grand) C4 Picasso, Berlingo und C5.

 

Quelle: Der Neuwagen Blog

Dieser Beitrag wurde unter C3, Citroen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.