Chevrolet Corvette – Die Legende lebt weiter / Chevrolet integriert den legendären Sportwagen in die europäische Modellpalette

0
95

Genf (ots) –

GM Vizepräsident Bob Lutz gab heute die Integration des legendären Sportwagens Chevrolet Corvette in die europäische Chevrolet-Modellpalette bekannt.

Während der Pressekonferenz auf dem 80. internationalen Auto Salon in Genf sagte er: „Unser Vertriebsnetz wird ausgewählte europäische Chevrolet-Händler, sowie einige der derzeitigen Corvette-Händler umfassen. Viele von ihnen haben sich sehr dafür eingesetzt, eine treue und begeisterte Kundenbasis aufzubauen und zu betreuen.“

Die Corvette wird länger gebaut und verkauft, als irgendein anderer Sportwagen. Seit ihrer Markteinführung im Jahre 1953 ist die amerikanische Ikone das Traumfahrzeug vieler Autobegeisterter. 2005 stellte Chevrolet die mittlerweile sechste Generation der Corvette vor. Hochleistungs-Versionen wie die Corvette Z06 oder die Corvette ZR1 kamen noch hinzu. Besucher des diesjährigen Auto Salons bekommen in Halle 2 mit der Grand Sport ein weiteres Aushängeschild der Corvette-Familie zu sehen.

„Wir sind sehr stolz darauf, für den legendärsten aller Chevrolets verantwortlich zu sein“, so Wayne Brannon, Präsident und Geschäftsführer von Chevrolet Europa. „Wie die Kunden auf der ganzen Welt, so werden jetzt auch die europäischen Chevrolet-Kunden die Corvette Seite an Seite mit den anderen Chevrolets sehen.“

Über Chevrolet

Chevrolet ist mit einem Jahresabsatz von mehr als 3,5 Millionen Fahrzeugen in über 130 Ländern die führende Marke von General Motors. Bezogen auf den Verkauf ist Chevrolet weltweit die viertgrößte Automarke und zählt zu den am schnellsten wachsenden Marken der Welt. Chevrolet steht für ausdrucksstarkes Design, praktische, sparsame Autos und bietet zudem ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis. Nach der Wiedereinführung in Europa 2005 konnte Chevrolet bereits 2008 seinen Absatz mit über 500.000 Fahrzeugen mehr als verdoppeln. Die aktuelle Produktpalette umfasst den neuen Spark City-Flitzer, den Kleinwagen Aveo, die Kompaktlimousine Cruze, den Captiva SUV und den Mittelklassewagen Epica. Zu den größten Märkten von Chevrolet in Europa zählen Russland, Italien, Deutschland, Frankreich und Spanien. 1911 vom Schweizer Emigranten Louis Chevrolet gegründet, bereitet die Marke derzeit ihr hundertjähriges Jubiläum vor. Den Geburtstag wird Chevrolet mit der Einführung des innovativen Chevrolet Volt feiern, einem Elektrofahrzeug mit erhöhter Reichweite.

Weitere Informationen zu Chevrolet finden Sie unter http://www.chevroleteurope.com oder http://media.chevroleteurope.com .

Pressekontakt:

Chevrolet Deutschland GmbH Rej Husetovic +49 6142 748 040 mob. + 49 172 615 3940 rej.husetovic@de.chevrolet.com

Chevrolet Deutschland GmbH Uwe Rowold +49 6142 748 035 mob. + 49 162 10 69 105 uwe.rowold@de.chevrolet.com

Download in hoher Auflösung unter http://media.chevrolet.de

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here