AUDI AG, BMW Group und Daimler AG schließen Übernahme des digitalen Kartengeschäfts HERE von Nokia erfolgreich ab (FOTO)

AUDI AG, BMW Group und Daimler AG schließen Übernahme des digitalen Kartengeschäfts HERE von Nokia erfolgreich ab (FOTO)

Quelle: obs/Audi AG

Berlin, Ingolstadt, München, Stuttgart (ots) –

– Genehmigung aller zuständigen Kartellbehörden erteilt – Mehr Informationen beim Webcast für Medien am 7.12.2015

Die AUDI AG, BMW Group und die Daimler AG haben die Übernahme des digitalen Kartengeschäfts HERE von Nokia erfolgreich abgeschlossen. Die drei Partner übernehmen HERE jeweils zu gleichen Teilen. Alle zuständigen Kartellbehörden haben ihre Genehmigung für die Transaktion erteilt.

Ausführliche Informationen sowie Statements werden in einem Webcast für Medien von HERE, Audi, BMW und Daimler gegeben. Der Webcast findet statt am Montag, 7.12.2015 ab 14.30 Uhr. Der Webcast kann unter diesem Link verfolgt werden: http://edge.media-server.com/m/p/ke2xqoy7.

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

AUDI AG Kommunikation Unternehmen Ingolstadt Julio Schuback Tel. +49 841 89-38455 julio.schuback@audi.de www.audi-mediacenter.com

BMW Group Wirtschafts- und Finanzkommunikation München Nikolai Glies Tel. +49 89 382-24544 nikolai.glies@bmwgroup.com www.press.bmw.de

Daimler AG Corporate Communications Stuttgart Hendrik Sackmann Tel. + 49 711 17-35014 hendrik.sackmann@daimler.com www.media.daimler.com

Quelle: news aktuell GmbH

Dieser Beitrag wurde unter Audi, BMW abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.