Ideallinie und perfekte Strecken: BMW Fahrerlebnis / Trainings und Erlebnisreisen 2006

0
88

München (ots) – Das BMW Fahrer-Training startet in seine 30.
Saison. Und das Programmangebot ist umfangreicher denn je. Vom
Kompakt-Sicherheits-Training für Fahranfänger bis zum
Rennstreckenerlebnis und vom Winterspezial-Training bis zum
Wüstentrip reicht die Auswahl. Dabei steht auch 2006 das sichere und
souveräne Beherrschen des Fahrzeugs im Mittelpunkt. Dennoch kommen
der Spaß am Sport und die Freude am Fahren auf ganz besonderen
Straßen nicht zu kurz. Das BMW Fahrer-Training ermöglicht praxisnahes
Lernen unter idealen Bedingungen. Mehr als 100 routinierte
Instruktoren helfen beim gezielten Erweitern des Fahrvermögens. So
lernen die Teilnehmer, auch im Alltagsverkehr jederzeit angemessen zu
agieren und zu reagieren.

Kompakt-Training: Der ideale Einstieg.

Schon beim Kompakt-Training können vor allem junge Fahrer in einem
gestellten BMW 130i Notbremsübungen, Kurvenfahrt und Ausweichmanöver
einüben. Zum Preis von 170 EUR bietet das Kompakt-Training eine
einzigartige Möglichkeit, sicheres und souveränes Fahren zu lernen.
Fahrer im Alter zwischen 18 und 25 Jahren gehen zum halben Preis an
den Start.

Aufbau-Training: Erste Schritte in den Grenzbereich.

Auch beim Aufbau-Training steht das Beherrschen alltäglicher
Fahrsituationen im Vordergrund. Bei Zielbremsmanövern wird das exakte
Dosieren der Verzögerungskraft trainiert, bewusst herbeigeführtes
Unter- oder Übersteuern bereitet auf das Kurven fahren im
Grenzbereich vor. Als Übungsfahrzeuge stehen BMW 330i zur Verfügung.
Der Preis pro Person beträgt 395 EUR. Junge Fahrer (18 bis 25 Jahre)
zahlen 230 EUR und trainieren mit dem BMW 130i. Für ambitionierte
Fahrer gibt es das Aufbau-Training mit einem M Modell, welches 795
EUR inkl. Ü/VP kostet. Als perfektes Übungsgelände für das Kompakt-
und das Aufbau-Training dient das BMW Fahrer-Trainings-Zentrum am
Flughafen München. Darüber hinaus nutzen die Instruktoren-Teams
Übungsgelände an weiteren Standorten im gesamten Bundesgebiet: zum
Beispiel die Flughäfen Kassel, Mainz, Köln/Bonn und Groß Dölln.

Intensiv-Training: Reif für die Rennstrecke.

Ergänzt und vertieft werden die bei diesen Lehrgängen erworbenen
Kenntnisse mit einem Intensiv-Training auf ausgewählten Rennstrecken
und ebenfalls im BMW 330i. Der zweitägige Lehrgang zum Preis von 885
EUR pro Person inklusive Übernachtung und Verpflegung wiederholt die
schon eingeübten Manöver bei höheren Geschwindigkeiten. Unter Führung
eines Pace Cars wird bei der abschließenden Rennstrecken-Umrundung
nicht etwa das maximale Tempo angestrebt, sondern die möglichst
saubere Fahrt auf der Ideallinie. Dieses Angebot gibt es auch mit
einem M-Fahrzeug für 1095 EUR.

Perfektionstraining: Der Ideallinie auf der Spur.

Die Ideallinie bildet auch beim zweitägigen Perfektions-Training
den Maßstab für höchstes Fahrvermögen. Darüber hinaus werden in
Ergänzung zu den bereits bekannten Lektionen mit einem BMW M Modell
auch Driftmanöver sowie besonders extreme Brems- und Ausweichmanöver
trainiert. Im Preis von 1890 EUR pro Person sind auch beim
Perfektions-Training die Kosten für Übernachtung und Verpflegung
enthalten.

„Faszination Rennstrecke“: Wo Motorsport beginnt.

Der Lehrgang „Faszination Rennstrecke“ ist die höchste Stufe des
BMW Fahrer-Trainings. Während des Lehrgangs wird den Teilnehmern zum
Preis von 2250 EUR die Fähigkeit vermittelt, den optimalen Weg durch
Kurvenpassagen zu finden und die Ideallinie reproduzierbar zu
befahren. Ein noch exklusiveres Erlebnis ist das zweitägige
Strecken-Training auf der Nürburgring-Nordschleife zum Preis von 1940
EUR. Auf der anspruchsvollsten Rennstrecke der Welt ist darüber
hinaus auch 2006 das BMW Ring-Taxi unterwegs. An der Seite von
routinierten Motorsportlern erhalten die Passagiere einen Eindruck
davon, wie dynamisch ein 507 PS starker BMW M5 auf der
faszinierendsten Rennstrecke der Welt unterwegs sein kann.

Winter-Training: Sicher fahren auf Schnee und Eis.

Für spezielle Bedürfnisse bietet BMW auch in der Saison 2006/2007
ganz besondere Fahrerlebnisse in nicht alltäglicher Umgebung an. So
ist das zweitägige Winter-Training in der Alpenkulisse von Sölden im
österreichischen Ötztal eine attraktive Möglichkeit, sich in
gestellten BMW 330i perfekt auf die Bedingungen der kalten Jahreszeit
einzustellen. Der Preis: 1190 EUR pro Person einschließlich
Übernachtung und Verpflegung. Noch intensiver ist das Fahren auf Eis
und Schnee beim Winter-Training mit dem BMW M Modell in Schweden zu
erleben. Der Fünf-Tage-Trip wird bei eigener Anreise für 2775 EUR
inklusive Übernachtung und Verpflegung angeboten.

Erlebnis-Rundreise Afrika: Mit dem BMW X5 durch Namibia.

Ähnlich große Herausforderungen unter ganz anderen Bedingungen
erwarten die Teilnehmer der achttägigen Erlebnis-Rundreise durch
Namibia im BMW X5. Schotterpisten führen zu den außergewöhnlichen
Übungsplätzen der Namibwüste oder des Erongo Gebirges. Im September
und Oktober 2006 stehen Termine zur Auswahl. Der Preis beträgt 3750
EUR pro Person bei eigener Anreise.

Effizient Auto fahren: Economy-Training.

Jederzeit ein Gewinn ist die Teilnahme am BMW Economy -Training.
Dabei wird verbrauchsoptimiertes Fahren geschult – als
Übungsfahrzeuge stehen BMW Z4 3.0si zur Verfügung. Preis: 140 EUR pro
Person.

BMW Fahrer-Training: Kompetenz seit 1977.

Schon 1977 hat BMW als einer der ersten Automobilhersteller ein
Fahrsicherheitstraining ins Leben gerufen. Ziel war und ist es, den
Kunden die Möglichkeit zu bieten, ihr Fahrzeug besser kennen zu
lernen, ihre Wahrnehmung zu schärfen und das Gefühl für die Technik,
aber auch für potenzielle Gefahren des Alltagsverkehrs zu
intensivieren. Inzwischen nutzen jährlich mehr als 17 000 Teilnehmer
die Gelegenheit, ihr fahrerisches Können zu erweitern und zu
perfektionieren. Preise und Termine sind im Internet unter
www.bmw.de/fahrertraining zu finden.

Eine ausführlichere Presse-Information und Bildmaterial finden Sie
im PressClub der BMW Group unter:www.press.bmwgroup.com.

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Michaela Müller, AK-21, Technologiekommunikation/Forschung und
Innovationen
Telefon: +49-89-382-25358, Fax: +49-89-382-23927

Michael Blabst, AK-21, Leiter Technologiekommunikation
Telefon: 089-382-24697, Fax: 089-382-23927

Internet: www.press.bmwgroup.com
e-mail: presse@bmw.de

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here