Die BMW Group macht das Internet mobil: Deutlich erweitertes Online- Angebot „Science & Mobility“ und „Innovation“

0
130

München (ots) – Informationsbegierige Internet-Surfer sollten
sich ab sofort zwei neue Lesezeichen auf ihrem Browser speichern:
Unter www.bmwgroup.com/science und www.bmwgroup.com/innovation geht
das deutlich erweiterte Angebot der BMW Group zu „Science & Mobility“
und „Innovation“ online.

Vier Rubriken und drei Ebenen erschließen das Wissenschaftsportal
der BMW Group

Bereits im Februar 2001 ging das Wissenschaftsportal Science &
Mobility mit dem ScienceClub und dem Institut für Mobilitätsforschung
erfolgreich ins Internet. Mehrere tausend User haben sich hier schon
informiert. Mit der planmäßigen Erweiterung des Portals hat der
Surfer nun Zugriff auf noch ausführlichere Informationen aus der Welt
der Wissenschaft.

Die Rubriken
– Mobilität und Markt
– Mobilität und Verkehr
– Mobilität und Umwelt
– Wissenschaft

bieten Aufschlussreiches und Tiefgründiges zu Mobilität,
Wissenschaft und ausgewählten Forschungsgebieten. Die
Wissensvermittlung läuft dabei über drei Ebenen:

1. Übersichtsplattformen mit leicht verständlichen Texten
ermöglichen den Einstieg in die Online-Welt der Mobilität.
2. Fachdarstellungen als Downloads bieten Hintergrundinformationen
zu Themen rund um die Verkehrstechnik.
3. Auf einer dritten Ebene durch wissenschaftliche
Veröffentlichungen ergänzt werden.

„Mit dem Internet-Auftritt zu Science&Mobility nutzen wir das
direkte und schnellste Kommunikationsmedium zum Dialog mit allen an
Mobilitätsthemen interessierten und Menschen und Institutionen
weltweit“, so Detlef Frank, Leiter Wissenschafts- und Verkehrspolitik
bei der BMW Group. Der ScienceClub, weiterhin die Einstiegsseite für
Wissenschaftsjournalisten und das Angebot des Instituts für
Mobilitätsforschung machen das Wissenschaftsportal Science & Mobility
zum konkurrenzlosen Angebot für wissens(chafts)-hungrige Surfer.

Relaunch von www.bmwgroup.com/innovation macht die
Innova-tionsplattform der BMW Group noch attraktiver

Die Neugestaltung des Buttons „Innovation“ auf der
www.bmwgroup.com liefert dem interessierten User ausführliche
Informationen rund um das Thema Innovation innerhalb der BMW Group.

Die Rubriken
– Visionen
– Technik im Dialog
– Technologie

warten zielgruppengerecht mit unterschiedlich aufbereiteten Themen
auf. So werden Technik-Interessierte, Ingenieure oder Mobilfans
gleichermaßen bedient.

Unter Visionen befinden sich u.a. die Themen CleanEnergy, das
Wasserstoffengagement von BMW, ConnectedDrive sowie Informationen zum
Technologie- und Innovationsträger Z22.

In der Rubrik Technik im Dialog taucht der User interaktiv in die
Welt der BMW Group Innovationen ein: AID (Automotive Innovation
Discussion) und via (virtuelle innovations agentur) machen das Surfen
auf der www.bmwgroup.com/innovation zu einem informativen Vergnügen.

Über AID besteht die Möglichkeit, Experten der BMW Group
detaillierte Fragen zu Innovationsthemen zu stellen. via bietet die
Chance, erfinderische Ideen bei der BMW Group zu plazieren. Hier kann
der User mit der BMW Group aktiv in Dialog treten. Life Chats werden
zukünftig diese interaktiven Tools erweitern.

Technik-Experten kommen unter der Rubrik Technologie auf Ihre
Kosten: hier sind u.a. die Themen iDrive, das innovative
Bedienkonzept künftiger Fahrzeuggenerationen, und VALVETRONIC
tiefergehend dargestellt. Die Site wird regelmässig die neusten
Innovationen der BMW Group vorstellen. Freuen Sie sich auf
regelmäßige Updates der Seiten!

ots Originaltext: BMW AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Andreas Klugescheid, AK-21, Technologiekommunikation, Technologie und
Innovation
Telefon: +49 89 382-25506, Fax: +49 89 382-26694

Tobias Nickel, AK-21Technologiekommunikation
Telefon: +49 89 382-27072, Fax: +49 89 382-26694

Internet: www.press.bmwgroup.com
e-mail: presse@bmw.de

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here