Trend Crossover: Fahrspaß für Freizeit und Familie

0
44
Trend Crossover: Fahrspaß für Freizeit und Familie

Quelle: obs/Suzuki International Europe GmbH

Bensheim (ots) –

Crossover-Modelle liegen voll im Trend. Im beliebten C-Segment, der umgangssprachlichen „Golfklasse“, vereinen sie für Familie und Freizeit die Vorteile von Kompaktwagen, Kombis und Offroadfahrzeugen. Gerade zur Reisezeit kommt dies zum Tragen: Viel Stauraum für das Gepäck von bis zu fünfköpfigen Familien, Komfort und großzügiges Raumgefühl auf allen Sitzplätzen, und das bei maximal 4,50 m Fahrzeuglänge. Jüngster Vertreter der familienfreundlichen Kompakten: Der neue Suzuki SX4, der als kompakter Crossover Fahrspaß für die ganze Familie bietet.

Trotz kompakter Außenmaße bieten C-Segment-Crossover viel Innenraum für die Passagiere und reichlich Stauraum. Der BMW X1 etwa trumpft bei 4,45 m Länge mit 420 l Kofferraum auf, der Mitsubishi ASX hat bei 4,30 m fast ebenso viel Stauvolumen, beim Seat Altea Freetrack sind es immerhin 409 l. Dass noch mehr Platz auf wenig Raum möglich ist, zeigt der neue, ebenfalls 4,30 m lange Suzuki SX4 mit üppigen 430 l Kofferraum. Durch gute Raumausnutzung bieten die beliebten Crossovers die Möglichkeit, in einem großstadtgerechten Kompaktwagen viel Reisegepäck problemlos unterzubringen, ebenso wie sperrige Sportausrüstungen oder den Großeinkauf fürs Wochenende. Eine niedrige Ladekante und variable Gestaltung des gesamten Innenraums erlauben optimale Zulademöglichkeiten.

Moderne Motorentechnik und ausgeklügelte Aerodynamik sorgen außerdem dafür, dass Kompakt-Crossovers umweltfreundlich und sparsam unterwegs sind. Und Allradantrieb kann zu jeder Jahreszeit ein deutliches Mehr an Sicherheit bedeuten, denn mehr Traktion an allen vier Rädern spielt nicht nur im Winter ein wichtige Rolle. Vierradantrieb ist meist optional an Bord, so wie „ALLGRIP“ beim neuen Suzuki SX4 – ein Allradantrieb, der sich dank vier wählbarer Modi („Auto“, „Snow“, „Sport“ und „Lock“) auf jede Fahrsituation perfekt einstellen lässt.

Außerdem typisch Crossover: Auf hohen Passagierkomfort zugeschnittene Ausstattung wie große Panorama-Glasdächer, die den großzügigen Innenraum auf allen Sitzplätzen subjektiv unterstützen. Im Falle des neuen SX4 bietet sogar ein exklusives zweiteiliges Glasdach auf beiden Sitzreihen freien Ausblick nach oben. Derartige Lösungen, die den Fahrgastkomfort für die ganze Familie erhöhen, sind eine weiterer Grund dafür, dass die praktischen, geräumigen und gleichzeitig kompakten Crossovers weiter auf dem Vormarsch sind. Und ganz nebenbei sind im C-Segment auch die Preise familienfreundlich.

Pressekontakt: Jörg Machalitzky Group Leader Press and Public Relations Automobile Telefon: +49 (0) 6251 5700-411 Mobil: +49 (0) 172 8827139 machalitzky@suzuki.de

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here