Bentley veröffentlicht erstes offizielles Foto des Prototypen Bentley EXP Speed 8 Le Mans

0
198

Bentley Motors hat heute ein Foto des neuen Bentley EXP Speed 8 Le Mans Prototypen veröffentlicht. Da die endgültige Spezifikation des Fahrzeugs noch nicht abgeschlossen ist, wird Peter Elleray von Racing Technology Norfolk (RTN) mit dem Team von Bentley Motors in Crewe arbeiten, um das Design über die kommenden Monate zu optimieren. Wie das Unternehmen letzte Woche bestätigte, wird Bentley Motors 2001 nach mehr als 70 Jahren nach Le Mans zurückkehren. Der EXP Speed 8 wird seit mehr als einem Jahr in England entwickelt und hat vor Kurzem ein ausgiebiges Testprogramm unter Projektleiter Richard Lloyd von Apex Motorsport begonnen. Der Brite James Weaver, der zwölf Mal in Le Mans startete, wurde verpflichtet, den EXP Speed 8 für das Bentley-Rennteam zu testen, das von Crewe aus von einer kleinen Gruppe von Direktoren von Bentley Motors geleitet wird. Die Fahreraufstellung wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Der 3 Litre Bentley von John Duff war die einzige britische Nennung beim ersten Le Mans Rennen überhaupt im Jahr 1923 und errang den vierten Platz, obwohl er nicht mit Vorderradbremsen ausgestattet war. Bentley gewann von insgesamt acht Starts fünf Mal in Le Mans in den Jahren 1924, 1927, 1928, 1929 (mit dem ersten, zweiten, dritten und vierten Platz) und 1930. ots Originaltext: Rolls-Royce & Bentley Motor Cars Ltd. Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Sarah Perris, Rolls-Royce & Bentley Motor Cars Ltd. Tel. + 44 (0)1270 535044 Fax + 44 (0)1270 535495 Mobile +44 (0) 7720 805944

Oliver Winkes/Annette Koch, Rolls-Royce & Bentley Motor Cars European Head Office Tel. +49 (0)30 2092 1520/1523 Fax +49 (0)30 2092 1505

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here