Ford GT-Piloten verpassen trotz Podestplatz in Bahrain den erhofften Fahrer-WM-Titel

Titelanwärter Andy Priaulx (GB) und Harry Tincknell (GB) fahren im Ford GT mit der Startnummer 67 beim WEC-Saisonfinale in Bahrain aufs Podium -...

WEC Nürburgring: Ford verteidigt Gesamtführung in der GTE Pro-Fahrerwertung

Andy Priaulx (GB) und Harry Tincknell (GB) erobern im Ford GT Platz fünf und führen WM-Gesamtklassement in der LM GTE Pro-Klasse weiterhin an...

Langstrecken-WM Nürburgring: Ford setzt Titelkampf fort

Sechsstundenrennen auf dem Grand Prix-Kurs der Traditionsrennstrecke ist der vierte von neun Läufen zur diesjährigen Langstrecken-Weltmeisterschaft...

Video Fahrbericht: Aston Martin DB11

Der offizielle Nachfolger des DB9 beeindruckt schon auf den ersten Blick und das nicht nur bei Sonnenschein. Der Brite wirkt optisch eben...

Klassik-Rallye der Superlative: Schloss Bensberg Supersports Classics vom 30.6. bis...

Sportwagen faszinieren - und das nicht nur leidenschaftliche Auto-Fans. Ein Event, das sich ausschließlich Sport- und Supersportwagen widmet, ist...

Der Ford GT setzt die Segel für den Gewinn der Weltmeistertitel...

FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) mit den 24 Stunden von Le Mans als Saisonhöhepunkt startet am kommenden Wochenende im britischen Silverstone...

Ford zeigt auf der Essen Motor Show sportliche Serienmodelle und faszinierende...

Neuer Ford Kuga feiert seine Deutschlandpremiere - in Essen auch als besonders sportlich gestylter Ford Kuga ST-Line - Weitere Highlights: Ford Focus...

Preisverleihung in München: AUTO BILD KLASSIK zeichnet die besten Oldtimer aus

Preise in 13 Kategorien verliehen, u.a. an "Klassiker des Jahres", "Klassiker der Zukunft" und "Person des Jahres" / 200 Gäste feiern in der BMW...

Langstrecken-WM (WEC) in Mexiko: Ford GT verpassen beim Sechsstundenrennen erhofftes Top-Ergebnis

Ford GT mit Startnummer 67 wird Fünfter in der LMGTE Pro-Kategorie - Schwesterauto mit der Nummer 66 landet nach unverschuldeter Kollision auf Rang...

Ford GT-Besatzungen beim WEC-Lauf am Nürburgring glücklos

- Ford GT mit Startnummer 67 verliert Boden durch Problem beim Nachtanken - Schwesterauto mit der Nummer 66 verpasst durch Rennstrafe in der...